Zurückblickend auf das Jahr 2003, war die Schaffung eines universalen Bedienkonzept schon immer auf die Integration von Multimedia- und Entertainment-Produkten ausgerichtet. Die aktuelle Treiberdatenbank umfasst über 11.000 Geräte und wächst kontinuierlich weiter. Als Industrie Hersteller bietet Control4 in diesem Segment eigene 4K Videomatix-Lösungen zur Verteilung in hochwertiger Qualität im ganzen Haus.


Eigenständige Multi-Room-Video Funktion

  • Control 4 | 6x6 4K-Videomatrix
  • Control 4 | 8x8 4K-Videomatrix
  • Control 4 | 10x10 4K-Videomatrix

Steuerung von AV Produkten per IR/RS232

  • Mit Hilfe des Treiber-Editors lassen sich praktisch alle Geräte die  per IR/RS232 steuerbar sind, in eine Control4 Installation integrieren.
  • Fall das Gerät nicht in der über 11.000 Geräte großen Treiberdatenbank enthalten ist, kann dieses manuell erstellt werden.

Steuerung von AV Produkten per IP

  • AV-Receiver von:
    Yamaha, Denon, Marantz, Sony, Anthem, Onkyo, ...
  • TV-Geräte von:
    Loewe, Panasonic, Sony, LG, B&O
  • Beamer / Projektoren von:
    Sony, Epson, JVC Kenwood
  • Mediengeräte:
    AppleTV, Amazon FireTV, QNAP, Dune
  • Die Integration erfolgt per SDDP in kürzester Zeit. Damit sind diese Geräte auch ganz einfach in eine KNX-Steuerung einzubinden. Auch hier ist der EA-Controller ein Multigateway und keine Lösung einer expliziten Marke. 

Mit Control4 erweitert der KNX-Bus seinen Wortschatz zur Kommunikation mit der gesamten Multimediatechnik in eine leicht verständliche Sprache.