Vielen Dank an unsere Gäste!
GET EXPERIENCED – KNX Technik von Control4 – Live und in Farbe 

Die zur CEDIA vorgestellten KNX-Produkte waren am Tag der offenen Tür am 12+13 November im  Rahmen der Control4-Visualisierung bei uns im Office zu erleben.

Der KNX-IP Router und über 100 weitere Produkte aus der KNX-Welt von Control4.

  • Es gab die Möglichkeit an einem unserer Schulungsplätzen selbst erste Erfahrung zu sammeln.
  • Wie wird eine vorhandene KNX-Installation in den Control4 Steuerungskontext eingebunden, welche Vorteile bieten die Control4 KNX-Aktoren und Sensoren beim ETS Projekt-Import Tool.
  • Wie einfach und schnell erstellt man Wohngebäudestrukturen, fügt dort Taster, Dimmer und Aktoren hinzu und erhalte praktisch automatisch eine Visualisierung.
  • Wie verbindet man Multimedia Technik verschiedenster Hersteller mit dem KNX-Kontext

 

Erleben Sie den Control4-Unterschied


Die bei Control4 grundsätzliche Integrationsmöglichkeit von Dritt-Herstellern erlaubt es,  einfach und schnell – beispielsweise TV-Geräte oder ein Multiroom-Audio System mit dem KNX-Bedienkontext zu verknüpfen.

Die Controller sind leistungsstark genug um logische Verknüpfungen zu mehreren Geräte gleichzeitig zu bilden. Ein TV von LOEWE im Wohnzimmer, einen Sony-TV im Kinderzimmer und einen Panasonic-TV im Schlafzimmer – und alle werden per IP gesteuert. Dazu muss der installierende Fachmann nicht jeweils die Programmierung anpassen. Gerät ein/aus, Kanalwahl, Lautstärke etc. sind jeweils in der gleichen Art und Weise mit einem KNX-Taster verknüpfbar.

Jeder Marke – jede Funktion – mit KNX bedienbar

Warum ist das so? Control4 hat mit dem eigens entwickelten und patentierten SDDP IP-Protokoll einen Standard geschaffen, nachdem jeder Hersteller sein Gerät kommunizieren lassen kann. Viele Marken haben diesen Standard in ihre Geräte integriert, bzw. den Treiber hierfür entwickelt. [Mehr Beispiele]


Categories: KNXTermine