Die Grundlage jedes Smarthome bildet eine Software die auf einem Stück Hardware installiert ist. Bei Control4 ist das OS (Software) auf einem CA1 / EA1 / EA3 / EA5 Controller (Hardware) installiert. Konfiguriert wird das System mit der Composer-Pro Installationssoftware, die nur zertifizierten Personen zur Verfügung steht. Mit Hilfe dieser Software werden die zu verknüpfenden Geräte und Funktionen definiert.

Welche persönliche Daten müssen hinterlegt werden?
Die Kunden müssen einmalig Kontaktdaten im Kundenportal online hinterlegen um den „Controller“ zu registrieren.*  https://customer.control4.com/. Dort werden auch die Rechte bezüglich Fernzugriff erlaubt / unterbunden. Im Servicefall kann so dem Händler erst dann der Zugriff gestattet werden. Diese Portal-Plattform läuft schon seit über 10 Jahren verschlüsselt und wurde vor kurzem auf den gleichen Sicherheitsstandard wie für Geldinstitute und Banken gebracht.

* Die Controller-Registrierung bedeutet Schutz für den Kunden und für Control4 als Hersteller. So können beispielsweise gestohlene Controller nicht genutzt werden – bzw. werden diese Geräte identifizierbar.

Braucht ein Control4 Smarthome eine permanente Internetverbindung?
Ein Control4-System funktioniert auch ohne Internetverbindung, wenn es eingerichtet wurde! Funktionen wie der Fernzugriff per Smartphone auf das System benötigen jedoch einen mit dem Internet verbundenen Controller.

Ist der Fernzugriff sicher?
Für den Fernzugriff ist eine 4Sight-Lizenz notwendig. Gegen eine Jahresgebühr erfolgt dann der Zugriff per gesichertem VPN-Tunnel. Diese Punkt-zu-Punkt Verbindung ist abhörsicher und kann nur mit einem registrierten Smartphone / Tablett erfolgen.

Welchen Vorteil hat die 4Sight-Lizenz?
Im Gegensatz zu anderen Systemen, die per Port-Weiterleitung Fernzugriff gestatten – wäre dies nicht mit unseren Sicherheitsstandards vereinbar. Eine geschützte VPN-Verbindung, die immer nach den aktuellen Datenschutzrichtlinien definiert wird, erfordert entsprechende technische Infrastrukturen die wir per Jahresabo zur Verfügung stellen. Damit sind dann auch Funktionen wie die Nutzung der Alexa Sprachsteuerung und die When-Then Funktionalität möglich.