8×8 Audio-Matrix / Verstärker Kombinationen

Das TRIAD Verstärker Portfolio erlaubt unterschiedlichste Kombinationen, damit Sie im Projekt alle Optionen haben. Die Entkoppelung von Audio-Matrix (der Musik-Quellen Umschalter) und den (Mehrkanal) Endverstärkern, ermöglich zudem das beste Energiemanagement. Weil bei nicht-nutzung die Mehrkanalverstärker auch weniger als 0,5W Standby benötigen. Ein Vorteil gegenüber Matrix-Verstärkern.

Multiroom Dezentral mit Streaming-Verstärkern


Essential-Multiroom

8-Zonen auf 3HE

  • 1x EA5 Controller
  • 1x 8×8 Audiomatrix + 1x PAMP8-100
  • 16x 25 W RMS im Party Modus
  • 2x 100 W RMS bei einer aktiven Zone



Powerful-Multiroom

 8-Zonen auf 4HE

  • 1x EA5 Controller
  • 1x 8×8 Audiomatrix + 2x PAMP4-100
  • 16x 50 W RMS im Party Modus
  • 8x 100 W RMS bei vier aktiven Zonen



High Performance-Multiroom

8-Zonen auf 9HE

  • 1x EA5 Controller
  • 1x 8×8 Audiomatrix + 8x PAMP1-200
  • 16x 200 W RMS im Party Modus
  • 16x 200 W RMS bei allen aktiven Zonen

2,5 Ohm stabil  > für anspruchsvolle Lautsprecher

Es wird empfohlen max. 6 Endstufen pro Stromphase zu verwenden und zwischen den Endstufen ein 1HE Lüftungsgitter vorzusehen, da die Endstufen passiv gekühlt sind.


Der TRIAD PAMP1-200 kann nebeneinander im Rack installiert werden.
Mit Adapter kann auch 1x TRIAD PAMP1-200 auf 19″ installiert werden.


Die Audio-Matrix – ein Klassiker modern aufgelegt

Mit den beiden Modellen der Audio-Matrix AMS 8×8 und AMS 24×24 verfolgt TRIAD-Audio nicht nur die Tradition der klassischen „Audiokreuzschiene“. Die Audio-Matrix ist gleichzeitig Vorverstärker, bieten die Anschlussmöglichkeit von Analog RCA sowie Digital Toslink und COAX. Es gibt praktisch keine Audio-Quelle aus der Vergangenheit oder Zukunft, das sich somit nicht in das Multiroom-System einbinden lässt. Die Signalverarbeitung erfolgt in 192kHz/24Bit – damit HiRes-Audio auch hochwertig beleibt und analoge Audioquellen nicht an Qualität verlieren.

Weitere Produktdetails zu den Audio-Matrix Modellen