4-MP PAKEDGE-KAMERAS
Die Pakedge 4 MP IP-Kameras sind die neuesten Ergänzungen der Pakedge Videoüberwachungslinie und die besten Kameras für Control4-Systeme. Sie liefern die doppelte Auflösung von 2-Megapixel-Kameras und erleichtern die Identifizierung von Personen und Fahrzeugen auf größere Entfernungen. Die Kameras sind in verschiedenen Objektivversionen mit motorisiertem optischen Zoom und Autofokus erhältlich, so dass Sie klare Bilder ohne manuelle Anpassungen erhalten. Und wie alle Pakedge-Kameras integrieren sie sich schneller und einfacher als alle anderen IP-Kameras in Control4 und spart Ihnen Zeit.

DEN UNTERSCHIED VERGLEICHEN
Pakedge IP-Kamera wurden speziell für Control4-Systeme entwickelt. Der Videostream wurde für die Control4-Bedienoberfläche optimiert und liefert ein hervorragendes Bild im Control4-Navigator. Andere 4-Megapixel-IP-Kameras können unscharf aussehen, da der Videostream für Touchscreens, On-Screen und Apps nur 320p betragen kann.

SCHNELLE INTEGRATION
Pakedge IP-Kameras werden schneller als andere IP-Kameras installiert. Einfach die Kamera an das Netzwerk anschließen und Composer Pro erkennt die Kamera automatisch. Mit einem einzigen Klick den Treiber installieren. Die Kamera wird mithilfe von SDDP  erkannt und spart die manuelle Suche nach dem Treiber. Keine manuelle Identifikation welche IP-Adresse zur Kamera gehört notwendig.

PAKEDGE-IP KAMERA

  1. Kamera montieren und anschließen
  2. Melden Sie sich bei der Kamera an und erstellen Sie ein Passwort.
  3. Klicken Sie in Composer auf Entdeckte Kamera.
  4. Benennen Sie die Kamera (Garage, Terrasse, Haustür, etc.)
  5. Passwort in den Kameratreiber eingeben
  6. Nächste Kamera installieren

Datenblätter

Datenblatt_Autofocus_Versionen
Datenblatt_Fixed-Focus_Versionen

STANDARD IP-KAMERA

  1. Kamera montieren und anschließen
  2. Melden Sie sich bei der Kamera an und erstellen Sie ein Passwort.
  3. IP-Adresse ändern
  4. Notieren Sie sich die IP-Adresse und den Standort der Kamera.
  5. Kamera per Treibersuche finden und hinzufügen
  6. Benennen Sie die Kamera (Garage, Terrasse, Haustür, etc.)
  7. Suchen der Kamera unter Punkt Connections
  8. Wählen der richtigen IP-Adresse und Eingabe in den Composer
  9. Passwort in den Kameratreiber eingeben
  10. Sicherstellen, dass die Kamerastreams auf allen Bedienoberflächen sichtbar sind.
  11. Nehmen Sie die notwendigen Einstellungen im Kameratreiber vor, wenn diese nicht auf Touchscreens, Fernsehern und mobilen Apps sichtbar sind.
  12. Nächste Kamera installieren


Sie wollen sehen was um ihr Zuhause herum vor sich geht?

Für die meisten ist ihr Haus ihre größte Investition und sie wollen, dass das Eigentum geschützt ist. IP-Kameras sind zum grundlegenden Baustein für die Sicherheit im heutigen vernetzten Zuhause geworden. Mit dem Sie Ihr Zuhause jederzeit und von überall überwachen können. Darüber hinaus sind sichtbare Sicherheitskameras rund um das Haus Abschreckung gegen Unfug und Kriminalität.

Wenn Sie zu Hause sind, überprüfen Sie Ihr Haus auf Ihren Touchscreens oder im Fernsehen.

Wenn Sie unterwegs sind, erhalten Sie einen Schnappschuss, wenn es zu Hause Aktivitäten gibt.

Touchscreens zeigen Kameras automatisch an, wenn Bewegungen außerhalb des Gebäudes erkannt werden.

Sichtbare Kameras sind auch ein großes Abschreckungsmittel gegen Störenfried und Kriminalität.